Natürlich rotes Haar

Verblasste rote Haare? – Muss nicht sein! Es gibt immer Wege und Mittel, das Rot in den Haaren zu intensivieren.
Meine Lieblingsrezepte dafür:

1. Rote Beete pürieren (oder bereits vorgefertigtes Pulver nehmen), mit etwas Zitronensaft vermischen und für eine Stunde ins frisch gewaschene Haar einmassieren. Danach ausspülen und man bekommt einen schönen, kalten Rotton. 🙂

2. Die Schale von roten Zwiebeln aufkochen und den frischen, abgegossenen Sud als Spülung verwenden und nicht auswaschen. Das hört sich etwas eklig an, aber der Geruch ist gar nicht so schlimm, wie man denkt und verfliegt sehr schnell.

3. Last but not least: Essig! Ebenfalls einfach als Spülung (ohne Auswaschen) benutzen. Hierbei aber bitte aufpassen, dass ihr das Zeug nicht in die Augen bekommt – also vorsichtig anwenden! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*